« zur Startseite

Eingewöhnung in den Kindergarten

Die erste Trennung: Eingewöhnung in den Kiga

Den ersten Tag in dem Kiga finden Eltern mindestens genauso aufregend, wie das Kind selbst. Ist der Kiga die richtige Wahl? Wird es meinem Kind dort gut gehen? Wird es sich gut eingewöhnen? Eltern haben einige Sorgen zum Kigastart.

Kindergarten, Alltag, Eingewöhnung

Das erste Lebensjahr des Kindes ist das intensivste zwischen Eltern und Kind, so heißt es. Die erste große Trennung steht an, wenn Eltern wieder in ihren Beruf einsteigen möchten und das Kind sein erstes großes Abenteuer namens Kindergarten bestreitet. Für das Kind beginnt ein neuer Lebensabschnitt, auf den es behutsam vorbereitet und eingewöhnt werden muss.
Normalerweise mögen Kinder den Besuch eines Kindergartens. Hier schließen sie erste Freundschaften, können tun und lassen, was sie möchten und entdecken jeden Tag spannende Sachen. Studien belegen sogar, dass ein Kindergartenbesuch für die Entwicklung des Kindes förderlich sei. Umso bedeutsamer ist die Eingewöhnung in den Kindergarten.

Vorbereitungen zum Start in den Kindergarten

Die ersten und wichtigsten Schritte zu einer schönen Zeit im Kindergarten ist die Eingewöhung. Doch können Eltern ihr Kind bereits im Vorfeld auf den Kindergarten vorbereiten. Ein Kind soll so behutsam wie möglich an Veränderungen herangeführt werden. Erst recht wenn es um Trennungsphasen zwischen Eltern und Kind geht. Sinnvoll ist es noch in der Zeit, wo ein Elternteil jeden Tag zu Hause ist, die Trennung sozusagen zu üben.
So kann auch beobachtet werden, wie das Kind darauf reagiert und ob es sich für eine gewisse Zeit damit zufrieden gibt. Eltern sollten also ruhig einmal die Oma für ein paar Stunden das Kind beaufsichtigen lassen. Hilfreich ist es auch mit dem Kind Spiel- oder Krabbelgruppen zu besuchen. Nicht nur, dass das förderlich für die Entwicklung des Kindes ist, es gewöhnt sich auch daran, mit anderen zu spielen ohne dass ein Elternteil daneben sitzt.

1 | 2 | >>

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Kindergarten des Monats

Ort: Bremen

Pädagogischer Schwerpunkt: Montessori-Pädagogik

Besonderheiten: „Es gibt kein Alter, in dem alles so irrsinnig intensiv erlebt wird wie in der Kindheit.“ (Astrid Lindgren)

Alle Details »