« zur Startseite

Betreuungsformen

Die passende Betreuungsform für das entsprechende Alter

In Deutschland gibt es wahrlich einen Wust an unterschiedlichen Betreuungsformen für Kinder. Wo ist der Unterschied zwischen Kinderkrippe, Kindergarten und Kindertagesstätte? Erfahren Sie hier mehr über die gängigsten Modelle.

Kindergarten, Überblick, Betreuungsformen

Kinder brauchen ihrem Alter entsprechend eine individuelle und adäquate Erziehung, Betreuung und Förderung. In Deutschland gibt es verschiedene Möglichkeiten für Eltern, die ihr Kind aufgrund einer Erwerbstätigkeit, eines Studiums oder einer andersartigen Verhinderung zeitweise außerhalb des familiären Rahmens betreuen lassen müssen oder wollen. Dabei gibt es für die verschiedenen Altersstufen passende Angebote. Unter dreijährige Kinder kommen in eine Kinderkrippe, Kleinkinder sind in einem Kindergarten gut aufgehoben und Schulkinder können ein Hort besuchen.

Die Kinderkrippe – Betreuung für Kinder bis drei Jahre

Eine Kinderkrippe ist eine Einrichtung oder Gruppe der Kindertagesbetreuung und ein familienergänzendes Angebot der Kinderbetreuung. Die Kinderkrippe wird der Kinder- und Jugendhilfe zugeordnet. Die Betreuung erfolgt durch Erzieher oder Kinderkrankenpfleger und Kinderpfleger. Häufig gibt es noch eine zusätzliche Unterteilung in Liege-, Krabbel- und Laufkrippen, je nach Entwicklungsstand des Kleinstkindes. Reine Kinderkrippen sind jedoch eher selten zu finden. In der Regel sind sie in altersgemischte Gruppen oder Kitas integriert.

Aufgaben und Ziele der Kinderkrippe

Die Arbeit der Erzieher in einer Kinderkrippe beruht auf Aufmerksamkeit und Zuwendung. Im Vordergrund steht die Förderung des Kleinstkindes. Sprachentwicklung, Förderung kognitiver Fähigkeiten und pädagogische Aktivitäten spielen eine wichtige Rolle in der Kinderkrippe. 
Das Spiel drinnen wie draußen wird durch Ruhezeiten ergänzt. Altersgerechte Mahlzeiten unterstützen die kindliche Entwicklung. Das Prinzip der allmählichen Eingewöhnung des Kleinstkindes hat einen positiven Effekt auf das Verhalten und die soziale Interaktion.

1 | 2 | 3 | >>

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Kindergarten des Monats

Ort: Bremen

Pädagogischer Schwerpunkt: Montessori-Pädagogik

Besonderheiten: „Es gibt kein Alter, in dem alles so irrsinnig intensiv erlebt wird wie in der Kindheit.“ (Astrid Lindgren)

Alle Details »